Veit Schiele Communications

Veit Schiele Communications

hub – command line tool

hub ist ein Kommandozeilen-Werkzeug, das git um zusätzliche Funktionen und Befehle für die Arbeit mit GitHub erweitert.
erstellt von Veit Schielezuletzt verändert: 16.07.2013 15:01 © Veit Schiele, 2013

Installation

Abhängigkeiten

  • git 1.7.3 oder neuer
  • Ruby 1.8.6 oder neuer
Mac OS X

Die installation kann einfach mit Homebrew erfolgen:

$ brew install hub
RubyGems

hub kann auch als RubyGem installiert werden:

$ gem install hub
$ hub hub standalone > ~/bin/hub && chmod +x ~/bin/hub

Dies installiert hub als Standalone-Version in ~/bin/hub.

Source
$ git clone git://github.com/github/hub.git
$ cd hub
$ rake install prefix=/usr/local

Shell-Konfiguration

Sofern noch nicht durch den Installer geschehen, sollte hub einen Alias als git erhalten und die Skripte für Tab-Completion verwendet werden: hub bash completion.

GitHub-Befehle

pull-request

erstellt einen Pull-Request auf GitHub:

$ git pull-request
öffnet einen Text-Editor, der die Eingabe von Titel und Haupttext erlaubt.
-m
Titel des Pull-Request
-b
Base des Pull-Request
-h
Head des Pull-Request
fork
erstellt einen Fork auf GitHub
create
erstellt dieses Repository auf GitHub und fügt GitHub als origin hinzu
browse
öffnet die GitHub-Seite im Standard-Browser
compare
öffnet die Compare-Seite auf GitHub