Veit Schiele Communications

Veit Schiele Communications

Issue und Pull Request-Templates

erstellt von Veit Schielezuletzt verändert: 14.08.2016 13:26 © Veit Schiele, 2016

Im Februar 2016 hat GitHub die Möglichkeit geschaffen eigene Vorlagen für Issues und Pull-Requests zu erstellen.

Issue-Template

Sie können nun eine Vorlage in Ihr Repository einfügen, indem Sie eine Datei ISSUE_TEMPLATE im Wurzelverzeichnis dieses Repository einfügen. Eine Dateierweiterung wie .md für Markdown ist optional. Damit können Sie Überschriften, Links, @-Erwähnungen und Aufgabenlisten zu Ihrer Vorlage hinzufügen. Ein mögliches Beispiel ist:

### Expected behavior

Write here.

### Actual behavior

Write here.

### Steps to reproduce behavior

Write here.

Pull-Request- und Contributors-Template

Diese werden nach dem gleichen Muster erstellt: Sie müssen nur Dateien mit dem Namen PULL_REQUEST_TEMPLATE und CONTRIBUTING in das Root-Verzeichnis des Repository einfügen. Mögliche Beispiele sind:

### Description

Write here

### Check List

- [ ] All test passed
- [ ] Added test to ensure the fix

.github-Ordner

Wenn Ihnen das Root-Verzeichnis zu unübersichtlich wird, können Sie die Vorlagen auch in einen .github/-Ordner verschieben.