Veit Schiele Communications

Veit Schiele Communications
StartseiteBlogWebbasierte Patientenbefragung in der Immanuel Klinik Rüdersdorf eingeführt

Webbasierte Patientenbefragung in der Immanuel Klinik Rüdersdorf eingeführt

In einer der modernsten Kliniken Deutschlands wird den Patienten die Möglichkeit gegeben, jederzeit an der Patientenbefragung der Klinik teilzunehmen – auch direkt mit dem Terminal am Krankenbett.
erstellt von Veit Schielezuletzt verändert: 06.07.2012 18:31 © Veit Schiele, 2010
Webbasierte Patientenbefragung in der Immanuel Klinik Rüdersdorf eingeführt

Formular der Patientenbefragung

Funktionsumfang

  • Der Zugriff auf die Patientenbefragung ist mit jedem Web-Browser möglich, egal wo Sie sich im Moment befinden.
  • Die hohe Flexibilität erlaubt es, schnell auf die sich ändernden Bedürfnisse innerhalb der Klinik einzugehen.
  • Im Einzelnen umfasst das Befragungsmodul folgende Arten von Fragen:
    • Ja/Nein-Fragen
    • Fragen zu Datum und Zeit
    • Fragen mit einer Auswahl
    • Fragen mit Mehrfachauswahl
    • Fragen mit Antwortskalen
    • Fragen mit Freitextantworten
  • Die Danke-Seite am Ende der Befragung kann ebenfalls flexibel gestaltet werden. Sie kann dem Patienten auch nochmals seine Antworten anzeigen.
  • Die Daten können sowohl per E-Mail verschickt als auch zentral gespeichert werden.
  • Diese hohe Flexibilität erlaubt auch die Übernahme dieser Patientenbefragung für andere Kliniken des Trägers Immanuel Diakonie Group.
  • Die Ergebnisse können sowohl für die gesamte Klinik als auch für jede ihrer Abteilungen und Stationen ausgewertet werden.
  • Die Angaben in den Fragebögen können als csv-Datei exportiert und in Excel weiterverarbeitet werden.
  • Die Patientenbefragung integriert sich in die ebenfalls webbasierte Balanced Scorecard der Immanuel Diakonie Group.
  • Eine einheitliche Oberfläche aller Werkzeuge des Qualitätsmanagements erleichtert die Bedienbarkeit.