Veit Schiele Communications

Veit Schiele Communications
StartseiteBlogWorkshop: Grundlagen der Arbeit mit Zope und Plone

Workshop: Grundlagen der Arbeit mit Zope und Plone

Am 22. November 2005 findet im newthinking store in Berlin ein eintägiger Workshop zu Zope und Plone statt.
erstellt von Veit Schielezuletzt verändert: 06.07.2012 18:31 © Veit Schiele 2006

Wir zeigen,

  • was bei der Konfiguration von Zope beachtet werden sollte,
  • welche Entwicklungswerkzeuge für welchen Zweck geeignet sind,
  • welche Werkzeuge Plone mitbringt und wie sie verwendet werden können,
  • wie die Oberfläche der eigenen Gestaltung angepasst werden kann.

Die Referenten:

Veit Schiele ist seit 11 Jahren Kommunikationsdesigner und berät Unternehmen bei der Einführung neuer Kommunikationstechniken. Seit drei Jahren realisiert er Projekte mit Zope.

Carsten Raddatz betreut seit drei Jahren Plone-Installationen und ist seit einem Jahr für den Webauftritt des newthinking network zuständig.

Ziel des Workshops:

Sie werden Zope und Plone einrichten und einfache Anpassungen an Ihre Erfordernisse vornehmen können.

Voraussetzungen:

  • technisches Grundverständnis
  • Kenntnisse von HTML und CSS

Zeit, Ort, Kosten und weitergehende Informationen: